Es geht los

Die Vorbereitungen laufen

Lag bis vor kurzem noch eine gewisse Ruhe über den Freiflächen östlich der Waagner-Biro-Straße, tauchen nun die ersten Anzeichen für das baldige Start-Up der My Smart City Graz auf.

Zu den ersten Bauzäunen südlich der Helmut List Halle gesellen sich weitere bedruckte Baustellenabgrenzungen im nördlichen Teil der zukünftigen My Smart City Graz. Diese farblich gestalteten Eyecatcher transportieren mit ihren Sprüchen die wesentlichen Aspekte, welche die My Smart City Graz zu einem so smarten Stadtteil der Zukunft machen.

Bis zum Jahr 2021 werden hier auf 3 Bauabschnitte verteilt rund 140.000 m² Bruttogeschossfläche entstehen, die Platz für 920 Wohn- und 50 Gewerbeeinheiten bieten. Die durchdachte Infrastruktur in Kombination mit neuesten Technologien und smarten Lösungen für Mobilität, Energienutzung und Alltag setzt völlig neue Maßstäbe für die nachhaltige Entwicklung der Stadt Graz.

 

Weitere Beiträge