Start-Up My Smart City Graz

Ein Spatenstich mit Stil

Ein schöneres Ambiente hätte man sich für das Start-Up der My Smart City Graz nicht wünschen können: Neben dem Rattern der Baumaschinen auf dem Areal der Smart City Süd sorgte die Helmut List Halle als Gastgeber für den perfekten Rahmen. Oliver Zeisberger begrüßte im Freien alle Anwesenden, darunter Bürgermeister Siegfried Nagl, Bürgermeister-Stellvertreter Mario Eustacchio, Stadtbaudirektor Bertram Werle, Helmut und Kathryn List, die Projektentwickler Dieter Johs (WEGRAZ), Michael Spazierer (TRIVALUE), Robert Sommersguter (KS Group), Karl Haring (Haring Group), Oliver Vallant (Insula) sowie Jörg Jandl und Hans Höllwart und die beiden Investoren Louis Obrowsky (LLB) und Andreas Zakostelsky (VBV).

Nach dem Spatenstich folgten eine Präsentation mit allen wichtigen Daten und Fakten rund um den neuen smarten Stadtteil und Gespräche mit Entwicklern, Investoren und Beteiligten. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Anwesenden und geben Ihnen mit unserer Bildergalerie einen kleinen Eindruck von der Stimmung beim Start-Up der My Smart City Graz.

Zum Bericht von Steiermark Heute im ORF (noch gültig bis 13.2.2019) kommen Sie hier.

Alle Bilder © WEGRAZ/ Kanižaj

Weitere Beiträge