green.LAB Graz: Grüne Oase zum Lernen und Mitmachen

Als Testpilot für urbane Begrünung und als Antwort auf den Klimawandel versteht sich das green.LAB Graz, welches am 05.04.2019 seine Pforten geöffnet hat. Das green.LAB ist eine Art grüne Oase für die Menschen, ein öffentlich zugänglicher Lernort sowie ein interaktives Experimentierfeld und eine zentrale Informationsdrehscheibe zum Thema urbanes Grün. Hier werden unter anderem die Kombination von Holzbau und Gebäudebegrünung als Zukunft des nachhaltigen Hochbaus in Graz sowie zahlreiche Möglichkeiten der Begrünung in der Stadt entwickelt werden. Zugleich wird in der weiterentwickelten einstigen URBAN-Box in der My Smart City Graz (in der Waagner-Biro-Straße gegenüber Science Tower) auch das Stadtteilmanagement „vor.ort“ untergebracht sein.

Gefördert wird das Forschungsprojekt vom Klima- und Energiefonds des Bundes. Das green.LAB Graz lädt alle Interessierten ein, grüne Infrastruktur vor Ort zu erkunden, mitzugestalten und umzusetzen.

Download und Informationen im Internet: www.graz.at/greenlab

Weitere Beiträge